Quarksemmeln ohne Zucker

Süße Quarksemmeln ohne Zucker

Süße Quarksemmeln ohne Zucker

Süße Quarksemmeln

Süße Quarksemmeln ohne Zucker? Wie soll das gehen? Ich nutze beim Backen für meinen Kleinen immer die Süße aus Datteln. Die enthalten zwar auch natürlichen Fruchtzucker, aber mir war es ganz wichtig, so gut es geht auf Industriezucker zu verzichten.

Zum Naschen, für ein Picknick, zum Frühstück oder für die Brotzeit. Süße Quarksemmeln gehen immer.

Zutaten:

300 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

Rosinen nach Belieben

eine Prise Salz (kann für kleine Kinder auch weggelassen werden)

120 g Soft Datteln

250 g Magerquark

50 ml Wasser

70 ml flüssige Butter

Zubereitung:

Butter, Quark, Salz und Datteln in einen Mixer geben und gut pürieren. Die restlichen Zutaten unterkneten. 8 Semmeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit Wasser besprühen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad je nach Backofentyp 25 Minuten goldbraun backen.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.