Little sweet Cheesies

Little sweet Cheesies

Der neueste Backtrend! Den solltet ihr unbedingt bald testen.
Wir sind begeistert von den kleinen und unheimlich fluffigen Käsekuchen.
Der Muffin ist die perfekte Basis für eine süße Deko. Wir verzieren zum Beispiel gern mit selbstgebastelten Caketopper oder Wimpeln.
Zutaten:
Für eine 12er Muffinform
 
Muffinteig:
140 g Mehl
70 g Zucker
70 g Butter
eine Prise Salz
150 ml Milch
1 Eier
1 TL Backpulver
Bourbon-Vanille aus der Mühle
Zimtzucker

Käsecreme:

250 g Speisequark
125 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
100g Zucker
1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Ei
Zubereitung:
Für die Käsekuchencreme alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen und zusammen in eine Schüssel geben.
Mit einem Rührgerät zu einer geschmeidigen Creme verrühren und beiseite stellen.Für den Muffinteig:
Butter, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen, die Eier dazugeben und schaumig rühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
Ein Muffinblech einfetten und jede Mulde bis zur Hälfte mit dem Teig füllen.
ca. 1 TL Nutella in die Mitte von den Mulden geben und mit dem restlichen Teig bedecken.
Über die Muffins Zimtzucker streuen.

Die Mulden der Muffinformen einfetten oder ein Papierförmchen reinstellen.
Bis zu cirka 1/3 füllen, danach 2-3 EL Käsecreme darauf geben und mit einer Gabel ein Kreis ziehen damit sich die Käsecreme und der Muffinteig leicht vermischen. Die Creme ist nach dem Backen im ganzen Muffin gleichmäßig verteilt.
Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe)

Nun könnt ihr die Muffins nach Belieben Verzieren.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Comment