Zwetschgendatschi mit Müslistreusel

Zwetschgendatschi mit Müslistreusel

 

Zwetschgendatschi mit Müslistreusel

Heute machen wir die Pflaumen rund!
Passend zur Zwetschgen-Zeit haben wir was ganz Leckeres gezaubert.
Pflaumenkuchen mit einem gesunden Bircher-Müsli-Topping!
Wie das geht?! Wie er schmeckt? Probiert es doch einfach mal selber aus!
Hier gibt es das Rezept…..
Zutaten:
350g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Ei
eine Prise Salz
70g Zucker
50g Butter

160 ml Milch

Müslistreusel:
50 ml flüssige Butter
2 EL Kernige Haferflocken Haferflocken
80 g Zucker
1/2 TL Zimt
100 g Bircher-Muesli
Belag:
500 g süße reife Zwetschgen
Zubereitung:
1. Aus den ersten 7 Zutaten einen Hefeteig herstellen (Infos zum Hefeteig gibt es Hier)
und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
2. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und trocken tupfen.

Den Teig ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Mit den Zwetschgen belegen.

3. Birchermüsli fein mixen.
Flüssige Butter, Haferflocken, Bircher-Muesli und Zucker zu Streusel verarbeiten.
4. Diese gleichmäßg über den Kuchen streuen.
5. Im vorgeheizten Backofen
bei 160 Grad ca. 30-45 Minuten backen.
(Stäbchenprobe)
TIPP: Sahne steif schlagen und mit Vanillezucker süßen und zum Kuchen reichen. Schmeckt himmlisch!

 

 

 

 

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*