Vegane Hefeschnecken mit Schokonuss Füllung

WERBUNG

 

Neulich hat sich eine Freundin zu Besuch angekündigt, sie ist Veganerin und ich wollte etwas leckeres zum Kaffe backen. gar nicht so leicht, ich habe schon viel ausprobiert aber meistens hat es mir nicht so gut geschmeckt. Diese Hefeschnecken sind allerdings wirklich sehr lecker geworden! Natürlich trägt die leckere Füllung viel dazu. Probiert es mal aus und berichtet uns wie sie euch geschmeckt haben.

Zutaten:

500 g Mehl

1 Würfel Hefe

230 ml Hafermilch

100 g Zucker

90 g vegane Butter oder Margarine

1 EL Apfelmus

eine Prise Salz

Vegane Schokocreme von Keimling (WERBUNG)

Zubereitung

Alle Zutaten sehr gut miteinander verkneten und etwa 60 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.

Mit der Schokocreme (WERBUNG) bestreichen und aufrollen. Mit einem Messer ca. 4 cm breite Stücke abschneiden, die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat. Danach im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyo ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.

 

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.