Süße Lasagne

Süße Lasagne

bildschirmfoto-2016-09-09-um-10-42-44

Süße Lasagne? Wie geht das denn? Na ganz einfach, denn für unser Rezept müsst ihr nicht mal den Ofen anwerfen. Ich habe schon mal eine süße Lasagne aus den ganz normalen Lasagneblättern gegessen. Diese war wie ein Quarkauflauf zubereitet und mit Himbeeren verfeinert. Diese süße Lasagne besteht aber aus Butterkeksen und einer feinen Mascarponecreme. Oh ja, die reinste Kalorienbombe und mit Sicherheit kein Nachtisch für jeden Tag. Aber wen stört das schon? Schließlich muss Schlemmen ab und zu mal sein.

Den Schriftzug „LASAGNE“ habe ich übrigens mit Hilfe einer Schablone dekoriert. Dazu habe ich Buchstaben auf ein Papier gezeichnet, diese ausgeschnitten und vorsichtig auf die Mascarponecreme gelegt. Anschließend habe ich Kakaopulver darüber gestäubt und die Buchstaben ganz vorsichtig wieder abgezogen.

Am besten schmeckt die süße Lasagne, wenn sie für mindestens drei bis vier Stunden im Kühlschrank durchziehen konnte. So zieht die sahnige Mascarponecreme schön in die Kekse ein und vermischen sich mit den leicht säuerlichen Geschmack der Beeren.

Zutaten für eine große Auflaufform:

2 Packungen Butterkekse

4 Becher Mascarpone

1 Becher Sahne

1 kleiner Becher Naturjoghurt

2 Päckchen Sahnesteif

1 Päckchen Vanillezucker

5 gehäufte TL Zucker (nach Geschmack)

1 Packung TK Beerenmix

Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Joghurt glatt rühren. Zucker und Vanillezucker hinzugeben und zum Schluss ganz vorsichtig die Sahne unterheben.
  2. Den Beerenmix noch gefroren mit dem Zauberstab oder einem Mixer zerkleinern.
  3. Die Auflaufform mit einer Lage Butterkekse auslegen.
  4. Darauf eine Schicht der Mascarponecreme verteilen.
  5. Darüber die Beeren streuen.
  6. Diese Schritte so lange wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die oberste Schicht sollte mit der Mascarponeschicht abgeschlossen werden.
  7. Gut durchziehen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

 

TIPP: Es gibt auch Butterkekse mit Schokogeschmack. Diese schmecken in der süßen Lasagne noch besser.

Die Lasagne kann man auch als Dessert direkt auf einem Teller schichten und dekorieren. Dazu stapelt man einzelne Kekse übereinander.

 

 

fullsizerender-1

fullsizerender-2

fullsizerender-3

fullsizerender-4

fullsizerender-5

 

 

Print Friendly

Leave a Comment