Stracciatella Muffins

Stracciatella Muffins

Bildschirmfoto 2016-04-17 um 12.34.56

Stracciatella Muffins

Bei Stracciatella denkt man erst mal ans Eis, oder? Ist auch eine unserer Lieblingssorten, drum haben wir uns überlegt, wie es wäre, wenn wir einfach mal Stracciatella Muffins backen. Das haben wir natürlich auch gleich umgesetzt und einen Muffin mit Sahne und Erdbeeren gezaubert. Sieht ja trotzdem mit viel Phantasie aus wie ein Eis. Aber schmeckt viel besser!

Der Clou bei den Muffins ist, dass sie eigentlich innen einen Hohlraum haben und so mit Creme oder sogar einer Kugel Eis gefüllt werden können. So müsstet Ihr also weder auf Kuchen, noch auf Eis verzichten, weil Ihr beides in einem machen könnt. Uns gefällt das auch als Dessert ganz gut. Jetzt, wo wieder die Erdbeersaison beginnt, ist das doch eine süße Idee.

Passend dazu könnt Ihr Euch unsere Erbeer Topper downloaden und habt so die perfekte Deko für die Stracciatella Muffins.

 

Zutaten:
270 g Mehl
140 g Zucker
140 g Butter
eine Prise Salz
250 ml Milch
2 Eier
2 TL Backpulver
 1 Päckchen Vanillezucker
100 g Schokostreusel
Für die Füllung:
250 ml Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Sahnesteif
50 g frische Erdbeeren
Zubereitung:
Butter, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen, die Eier dazugeben und schaumig rühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
Am ende die Schokostreusel einrühren.
Ein Muffinblech einfetten und mit dem Teig füllen.
Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe)

Nun könnt ihr die Muffins nach belieben Verzieren.

Wir haben uns für Sahne mit frischen Erdbeeren entschieden, das passt super indie Mudle der Muffins.

Zuerst das Sahnebett einspritzen und dann mit Erdbeeren belegen.

 

IMG_0047

 

IMG_0053

IMG_0054

IMG_0055

IMG_0058

*sponserd Post

Hier haben wir die tollen Formen zum Füllen bestellt:

BAKING BOUTIQUE Mini-Kuchenformen für kleine Kuchen, Brownies & Desserts, 8 Stk.

Bildschirmfoto 2016-04-17 um 12.36.31

Praktische Mini-Kuchenform für leckere Naschereien

Ideal für kleine Kuchen, Brownies oder Desserts – die Mini-Kuchenform von BAKING BOUTIQUE. Die Mini-Kuchen können mit Eis, Schlagsahne, Obst und allem, was Sie sich sonst noch vorstellen können, gefüllt werden. Als Nachtisch können Sie mit der Form auch toll beispielsweise Mini-Käsekuchen oder kleine Karamellpuddings kreieren.
Inhalt

  • 8 Mini-Kuchenformen

Details

  • zum Backen von kleinen Kuchen, Brownies und für Desserts
  • Mini-Kuchen können mit Eis, Schlagsahne, Obst & Co. gefüllt werden
Print Friendly

Leave a Comment