Stock-Dog

Stock-Dog

Bildschirmfoto 2016-07-05 um 07.58.14

 

Die Grillsaison ist noch lange nicht zu Ende und wenn ihr mal was Neues ausprobieren wollt, dann verraten wir euch gerne unser Rezept für die leckeren Stock Dogs.

Hot Dogs kennt ja jeder. Würstchen in die Semmel, Ketchup, Senf, Gewürzgurken und Röstzwiebeln drauf. Fertig ist der heiße Snack. Doch noch viel besser schmecken uns die frischen Stock Dogs. Die werden über der heißen Glut auf dem Grill geröstet und werden dadurch aussen schön knusprig.

Den Hefeteig könnt ihr gut vorbereiten und euch von euren Kindern helfen lassen, die Stöcke damit zu umwickeln. Dann ab auf den Grill damit oder noch besser übers Lagerfeuer, wie die echten Indianer. Bis hierhin kennt das klassische Stockbrot noch jeder. Doch jetzt wirds raffiniert. Ist das Brot fertig gegart, so zieht man den Stock heraus und steckt sein Lieblingswürstchen hinein. Dazu eine würzige Grillsoße, Ketchup oder Senf und fertig ist der Verwandte des Hot Dogs vom Grill.

Mit Veggiewürstchen schmeckts übrigens auch. 🙂

 

Zutaten Teig:
220 g Mehl
160 ml warmes Wasser
 1 Päckchen Trockenhefe
1,5 Tl Salz
1 EL Olivenöl

 

Zutaten Füllung:

Würstchen nach Wahl, z.B. Bratwurst, Mettwurst, Wiener Würstchen

Ketchup oder Senf

Zubereitung:
1. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten, an einem warem Ort gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.
2. Danach den Teig in 4-5 Portionen Teilen und gleichmäßig um den oberen teil von einem Holzstock wickeln und auf der Glut von allen Seiten langsam bräunen.
3. Danach das Brot durch drehen von dem Stock ablösen und etwas Ketchup in die Röhre geben, nun die Wurst hineinstecken
4. Fertig ist der Stock-Dog 🙂

IMG_0721

 

IMG_0725

IMG_0723

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*