Sprudel Tassenkuchen

Sprudel Tassenkuchen

Sprudel Tassenkuchen

Frauen gehören hinter den Herd! Oh Gott nein, das war früher.
Bei uns dürfen die Kinder hinter den Herd, denn die können beim Tassenkuchen fleißig mithelfen.
Der Kuchen geht ganz schnell und schon die Kleinen schaffen es, die Zutaten mit der Tasse abzumessen.
Zutaten:
(Für eine normale Springform)
5 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
2 Tassen Zucker
1 Tasse flüssige Butter
1 Tasse MONBANA Trésor au chocolat
3 Tassen gemahlene Nüsse oder Mandeln
2 Tassen Mehl
1 Päckchen Backpulver

1 Tasse Sprudel (Mineralwasser mit Kohelsäure)

(Wir haben zum abmessen eine normale IKEA Kaffeetasse genommen)

Zubereitung:
Flüssige Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, danach die Eier zugeben.
Nun abwechselnd mit dem Sprudel das Mehl, Backpuver, MONBANA Trésor de Chocolat und Nüsse unterrühren.

Den Teig in eine Gefettete Form füllen und bei 175 Grad ca. 60 Minuten backen.

Wir haben uns für „Trésor de Chocolat“ aus dem Hause der französischen Chocolaterie MONBANA entschieden.
Mit einem Kakaoanteil von 33 Prozent verströmt das Pulver bereits beim Öffnen der  250 Gramm Metalldosen einen lecker schokoladigen Duft, und die Kraft der Kakaobohne prägte sich auch in dem Kuchen aus“
„Trésor de Chocolat“ ist eine Trinkschokolade, eignet sich aber auch zum Backen ganz ausgezeichnet. Neben der dunklen Variante bietet MONBANA ebenfalls eine weiße Trinkschokolade mit dem Namen „Trésor au Chocolat Blanc“ an. Die hat den typischen Geschmack einer richtig guten weißen Schokolade und erinnert mich irgendwie an Kindertage. Beide Sorten sind für einen UVP von 5,90 € erhältlich und werden in ausgewählten Feinkostgeschäften und auf Amazon geführt.

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*