Spaghetti Nester

bildschirmfoto-2016-10-21-um-06-47-02

Wenn es nach meiner Tochter gehen würde, dann gäbe es bei uns jeden Tag Spaghetti Carbonara, Lasagne oder Nudeln mit Tomatensoße.

Nudeln gehen wirklich immer!

Ganz besonders diese leckeren Spaghetti Nester, die wir in einem Muffinblech zubereiten.

Die lassen sich übrigens schnell und einfach vorbereiten und abends muss man sie nur noch in den Ofen schieben. Perfekt auch für ein Büffet oder zum Kindergeburtstag.

Zutaten:

200 g Spaghetti

4 Eier

200 g Schinkenwürfel

1 Becher Sahne

12 Cocktailtomaten

Salz und Pfeffer

etwas Öl

nach Belieben gehackte Petersilie, Basilikum oder Schnittlauch

150 g geriebener Emmentaler oder Bergkäse

Zubereitung:

  1. Die Spaghetti in Salwasser nach Packungsanleitung kochen und gut abtropfen lassen.
  2. Aus Eiern, Sahne, Schinken, Salz und Pfeffer eine gleichmäßige Masse rühren. Nach Belieben frische Kräuter unterheben. Zuletzt den Reibekäse.
  3. Ein Muffinblech entweder mit Muffinförmchen bestücken oder die Mulden gut einölen.
  4. Die gekochten Spaghetti gleichmäßig darauf verteilen.
  5. Die Eier-Schinken-Sahne ebenfalls gleichmäßig mit einem Löffel darüber verteilen.
  6. Die Cocktailtomaten in der Mitte teilen und je zwei Hälften auf ein Spaghetti Nest legen.
  7. Bei 200 Grad Umluft für cirka 20 Minuten goldbraun backen.

 

fullsizerender-2

fullsizerender-1

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.