Snickers Eis

Snickers Eis

Kennt Ihr das: Man fährt in den Supermarkt, kauft eine Packungs Snickers-Eis-Riegel und während der Fahrt nach Hause isst man die komplette Packung schon im Auto auf. Ups!

Grund genug, um diese Riegel mal selbst herzustellen, und siehe da: es hat geklappt! Sie schmecken wirklich wie das bekannte Eis. Probiert es mal aus! Man benötigt nur 7 Zutaten.

Zutaten:

200 ml süße Kondensmilch ( z.B. Milchmädchen)

500 ml Sahne

eine Packung geröstete und gesalzene Erdnüsse (100g)

100 g Zucker

40 g Butter

60 ml Sahne

Kuvertüre

Zubereitung:

Sahne steif schlagen bis sie Spitzen schlägt, danach die süße Kondensmilch unterheben. Nun habt ihr die perfekte Eis-Basis. Diese in ein Flaches Gefäß füllen und mit den Erdnüssen bestreuen.

Über Nacht in den Gefrierschrank stellen.

Zucker in eine Pfanne geben und schmelzen lassen, ist die Farbe gold-braun die Butter dazugeben und schnell verrühren. Danach die Sahne unterrühren und nochmal kurz auf den Herd stellen und die ganze Zeit schnell rühren bis eine Karamellcreme entstanden ist. Diese auf das Eis streichen und nochmal für ein paar Stunden in den Gefirerschrank geben.

Danach das Eis in schmale Riegel schneiden und mit der Kuvertüre überziehen und nochmals bis zum Genuss kalt stellen.

Fertig sind die leckeren Riegel.

TIPP:

Ich habe eine Plastikdose genommen und auf den Boden eine Schicht Kuvertüre gegeben, da habe ich die Eisriegel dann drauf gesetzt damit die gleich einen Schokoboden bekommen, das hat ganz gut geklappt.

Wir haben beim überziehen zuerst die Kuvertüre oben auf das Karamell gegeben und dann auf allen Seiten runterladen lassen.

Mit einem Messer haben wir die Seiten nochmal bearbeitet, danach wieder schnell in die Gefriertruhe stellen.

Wenn man die Riegel aus der Truhe holt hängt die Schokolade vom Überziehen noch zusammen, wir haben sie mit dem Messer auseinander geschnitten.

    

Print Friendly

Leave a Comment