Snickers-Cookies

Snickers-Cookies

Snickers-Cookies

Schokoriegel oder Cookies? Ab sofort müsst Ihr Euch nicht mehr entscheiden, denn wir haben eine Idee, wie man beides auf einmal genießen kann:
Snickers-Cookies.
Die sind blitzschnell gemacht und wenn man nicht alle auf einmal auffuttert, dann bleiben die in einer Plätzchendose auch richtig lang frisch und knusprig.
Zutaten:
180 g Mehl
160 g Zucker
1 TL Vanillepaste
1 Ei
1/2 TL Natron
1/2 TL Backpulver
2 Snickers-Schokoriegel
Zubereitung:
1.Die Snickers-Riegel in kleine Würfel schneiden.
2.Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem zähflüssigen Teig verkneten.
3.Am Ende die Snickers unterheben.
4.Mit 2 Teelöffeln ca. 16 Kleckse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 8-10 min backen.

 

 

 

Statt Vanillezucker haben wir diesmal Vanillepaste ausprobiert und ein Päckchen durch einen Teelöffel Vanillepaste ersetzt. Das Aroma ist viel intensiver und sehr sehr lecker:

Hier noch ein paar Infos für Euch:
Vanillepaste von Taylor & Colledge aus Australien.Taylor & Colledge ist für seine hervorragenden Vanilleprodukte bekannt und kann heute auf eine über 100-jährige Tradition zurückblicken. Besonders beliebt sind die Vanilleschoten-Paste und der Vanilleschoten-Extrakt. Die Paste entspricht einem Teelöffel der aromatisierenden Wirkung einer Schote: Einfach den Tiegel öffnen, die gewünschte Menge herauslöffeln und fertig. Das Extrakt eignet sich zum Verfeinern von Heißgetränken. Die  Vanilleerzeugnisse überzeugen durch ihre hohe Qualität, sind leicht zu verarbeiten und einfach zu lagern.
(Fotocredit: Taylor & Colledge)

Hier haben wir unsere Vanillepaste bestellt:

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*