See-Sternchen

See-Sternchen

 

Bunte Seesternchen

Resteverwertung mal anders!
Habt Ihr auch ab und zu mal Kuchen übrig, weil Ihr zu viel gebacken hattet?
Bevor die Reste alt und trocken werden, könnt Ihr damit lustige Sterne und Herzen herstellen.
Schnell noch etwas verzieren und nach Wunsch dekorieren und Ihr zauber im Nu eine süße Kuchenidee.

Eure Kinder werden begeistert sein, wenn Ihr Ihnen Eure Werke präsentiert.

 

Zutaten:

270 g Mehl
140 g Zucker
140 g Butter
eine Prise Salz
250 ml Milch
2 Eier
2 TL Backpulver
125 g Johannisbeeren
Zimtzucker
Zubereitung:
1. Butter, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen, die Eier dazugeben und schaumig rühren.
2. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
3. Ein Muffinblech einfetten und ca. 3/4 mit dem Teig füllen.
4. Danach die gewaschenen und vom Stiel befreiten Johannisbeeren auf dem Teig verteilen.
Über die Muffins Zimtzucker streuen.

Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe)

 

Print Friendly

Leave a Comment