Schwarz-Weiß Gebäck

Schwarz-Weiß Gebäck

Schwarz-Weiß Gebäck

Als Kinder waren wir immer ganz fasziniert und haben uns gewundert, wie die schwarz-weißen Muster in die Plätzchen kommen. Auch heute sind wir nach wie vor begeistert von der Optik, jedoch hat es uns der Geschmack noch viel mehr angetan.
Lecker! Findet Ihr nicht auch?
Zutaten:
500 g Aurora Weizenmehl Type 405
10 g Backpulver
160 g Zucker
2 Eier
250 g Butter
Für den dunklen Teig:
20 g Kakaopulver
40 g Zucker
4 EL Milch
Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten.
Daraus zwei Teile machen. In einen Teil das Kakaopulver, den Zucker und die Milch einarbeiten.
Nun den Teig ausrollen und nach Belieben entweder ein Karomuster, Streifenmuster oder Schnecken formen.
Das fertige Gebäck auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 160 Grad je nach Backofentyp ca. 10-15 Minuten backen.
Print Friendly

Leave a Comment