Schokokekse ohne Zucker

 

Heute dürf ihr ganz ohne schlechtem Gewissen in die Keksdose greifen, denn unsere Schokokekse ohne Zucker sind tatsächlich nur mit Datteln gesüßt.

Kinder lieben Süßes und zugegeben wir Erwachsenen doch auch, oder? Aber, dass zu viel Zucker ungesund ist, wissen wir alle. Trotzdem muss man aufs Naschen nicht verzichten und deshalb zeigen wir euch eine leckere Alternative für zuckerfreie Kekse.

 

Zutaten:

100 g weiche Datteln

20 g Backkakao mit etwas Wasser zu einer Paste verrührt

1 großes Ei

30 g gehackte Haselnüsse

100 g Mehl

1 TL Backpulver

eine Prise Salz

30 g weiche Butter

Optional: wer es süßer mag gibt zusätzlich 30 ml Reissirup hinzu.

Zubereitung:

Die Datteln mit der weichen Butter und dem Ei in einem Mixer fein pürieren.

Danach Mehl, Kakao, Backpulver, Salz und Reissirup dazugeben und nochmal pürieren, bis eine cremige Masse etsteht.

Nun die gehackten Haselnüsse unterheben.

Mit einem Löffel Kleckse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 185 Grad je nach Backofentyp 12-16 Minuten backen. Auf dem Backpapier auskühlen lassen.

Die Konsistenz der Kekse ist soft.

 

 

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.