Schokobanane vom Grill

Schokobanane vom Grill

Bildschirmfoto 2016-07-01 um 06.07.50

Schokobananen liebt doch jedes Kind. Ich kann mich noch so gut erinnern, wie ich früher auf dem Volksfest zum Abschluß eine Schokobanane am Stiel kaufen durfte. Für meine Tochter mache ich manchmal selbst welche. Dazu halbiere ich eine Banane und stecke sie auf einen Holzspieß. Dann schmelze ich die Schokolade und gebe einen Löffel Kokosöl hinzu. Banane eintauchen, abkühlen lassen und fertig ist der Schokospaß. Doch was wir neulich ausprobiert haben, ist die beste Rezeptidee für selbstgemachte Schokobananen, die es gibt.

Grillbananen. Ja, ihr habt ganz richtig gehört. Wir grillen unsere Schokobananen. Eine superleckere und aussergewöhnliche Art, ein Dessert zuzubereiten. Kinder finden diese Schokobananen klasse, denn es macht total Spaß, sie auszulöffeln. Holt schon mal Holzkohle auf Vorrat, denn ihr werdet nicht genug kriegen vom Bananen grillen.

Zutaten:

Bananen

Schokolade nach Wahl

Zubereitung:

Banane der länge nach oben tief einschneiden und Schokoladenstücke hineindrücken.

Nun auf dem Grill langsam garen. Am besten über der Glut. Die Banane wird außen schwarz, das muss aber so sein.

Die Schokobanane ist fertig wenn die Schokolade geschmolzen ist und die Banane schön weich geworden ist.

Dann auf einen Teller legen und mit einem Löffell aus der Schale essen.

IMG_0670 IMG_0672 IMG_0673 IMG_0674 IMG_0676

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*