Schoko-Nuss Gugl

Schoko-Nuss Gugl

Schoko-Nuss Gugl

In unseren Anfangszeiten haben wir unendlich viele Gugl Rezepte zu allen möglichen Themen gebacken. Irgendwie ging dieser Trend bei uns plötzlich unter, weil wir dann so viele neue Einfälle hatten, was wir euch noch zeigen möchten. Dabei sind unsere Gugl-Ideen doch eigentlich grenzenlos.
Hier gibts nach langer Zeit mal wieder ein neues Rezept,
welches wir frisch in unserer Back-GAUDI-stube erprobt haben.
Ihr fragt euch, wie bekommt man den Teig am besten in die kleinen Formen? Das funktioniert am besten mit Hilfe eines Spritzbeutels. Da gibt`s kein Gekleckere und der Teig landet da, wo er hin soll. Für Kindergeburtstage könnt ihr die Gugl so süß dekorieren. Ein paar bunte Zuckerstreusel, eingefärbter Zuckerguß und fertig ist die Geburtstagsüberraschung.
Zutaten:
80 g Butter
60 g Zucker
1 Ei
80 g Mehl
70 g gemahlene Nüsse
40 g gehackte dunkle Schokolade
 
Zubereitung
Die weiche Butter mit dem Zukcer cremig schlagen, das Ei dazugeben und ut verrühren bis die Masse schaumig ist. Das Mehl abwechselnd mit der Milch zum Teig geben.
Die gemahlenen Nüsse und die gehakte Schokolade unterrühren.
In die gefetteten Ggl Formen füllen und im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 210 Grad ca. 12-14 Minuten backen.

 

Mit diesem Backspray bleiben die Gugls nicht in der Form hängen:
Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*