Schoko-Erdnuss Pralinen

*Sponserd Post

Um Pralinen selber zu machen, muss man kein Profi sein. Mit ein paar einfachen Zutaten und Handgriffen lassen sich unsere köstlichen Schoko-Erdnuss Pralinen herstellen.

Erdnussmus, Vanillemark und ein knusprige Pops werden zu Knusperkugeln verarbeitet und sind eine süße Kleinigkeit zum Herschenken oder Selbernaschen.

Die Pralinen unbedingt im Kühlschrank lagern.

 

Zutaten:

125 g Erdnussmus von Keimling (Reklame)

10 g Kakaopulver

90 g Soft Datteln

10 ml Agavendicksaft

eine Prise Salz

eine Prise Zimt

Mark einer Vanillestange

Quinoa- und Amaranthpops

Zubereitung:

  1. Die ersten 7 Zutaten gut pürierenbis eine homogene Masse entsteht.
  2. Nun die Pops unterrühren. Hier könnt ihr je nach Geschmack mehr oder weniger zugeben.
  3. Kleine Kugeln formen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Hier haben wir das Erdnusmus her:

https://www.keimling.de/erdnussmus.html

 

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.