Regenbogen-Einhorn Kuchen

Regenbogen-Einhorn Kuchen

Bildschirmfoto 2016-03-10 um 12.45.33

Ist dieser bunte Einhorn-Regebogenkuchen nicht ein Mädchentraum? Damit landet Ihr auf jedem Kindergeburtstag einen Volltreffer, denn der Kuchen sieht nicht nur zauberhaft aus, sondern im Inneren ist er prall gefüllt mit ganz vielen Gummibärchen und Schokolade. Euer Geburtstagskind und seine Gäste werden begeistert sein! Also schon mal den Akku der Kamera laden, denn die überraschten Gesichter der Kinder sind einfach unbezahlbar.

Obwohl der Geburtstagskuchen so raffiniert aussieht, ist er doch ganz einfach zu backen. Wir zeigen Euch Schritt für Schritt, wie es geht.

Zutaten Kuchen:
250 g Dinkelmehl
110 g Zucker
110 g Butter
2 Eier
1/2 Päckchen Weinstein-Backpulver
60 ml Milch
3 Päckchen Vanillezucker oder Vanillepulver
2 EL Nutella

Zutaten Ganache:

200 ml Sahne

600 g weiße Schokolade

Zutaten Dekoration:

weißes Fondant

hellblaues Fondant

Buntes Fondant für den Regenbogen

Weiße Zuckerschrift

für die Füllung verpackte Süßigkeiten

 Zubereitung:
1. Für die Ganache die Sahne und die weiße Schokolade in einem Topf erhitzen und solange rühren bis die Schokolade mit der Sahne eine weiche Creme ergibt. Danach abkühlen lassen und beiseite stellen.
2. Butter,  Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach die Eier dazu geben bis eine schaumige Masse entstanden ist.
3. Das mit Backpulver vermischte Mehl abwechselnd mit der Milch zugeben. Den Teig teilen un in einen Teil die 2 EL Nutella einrühren.
4. In eine gefettete Springform (26 cm Druchmesser)  füllen, mit der Gabel ein Muster in beide Teigsorten ziehen und im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 175 Grad ca. 30-40 Minuten backen (Stäbchenprobe).
5. Danach den Teig auskühlen lassen und zweimal mit einem Tortenbodenschneider teilen.

Kuchenboden zweimal druchschneiden:

IMG_9352

Danach in zwei Böden einen Halbkreis schneiden:

IMG_9353

Die Ränder mit der Ganache bestreichen:

IMG_9354

und den Rand darauf setzen:

IMG_9355

Ringsrum mit der Ganache bestreichen:

IMG_9356

Den Deckel auch mit der Ganache bestreichen:

IMG_9357

Nun den Innenraum mit den Süßigkeiten füllen:

IMG_9358

Rundherum mit der Ganache bestreichen und kühl stellen:

IMG_9360

Danach mit blauem Fondant überziehen:

IMG_9362

Bunte lange schlangen rollen und mit Wasser an den Bogen kleben:

Wir haben noch Sterne ausgestochen und diese auf einen Basteldrath gespießt:

IMG_9364

Aus Fondant ein Einhorn formen, das ist etwas schwieriger, wir haben uns im Internet verschiedene Anleitungen gesucht.

IMG_9365

IMG_9383

IMG_9381 IMG_9379 IMG_9375 IMG_9371 IMG_9373

IMG_9386 IMG_9385 IMG_9384

Print Friendly

One Comment

  1. Pingback: Regenbogen-Einhorn Kuchen: Wir rasten aus!! - Müttermagazin

Leave a Comment