Pizza mit Sauerteig

Sauerteig kennt man ja eigentlich vom Brotbacken. Aber man kann damit auch Pizzateig selbermachen.

Der Boden wird richtig schön knusprig und jeder kann seine Pizza selber belegen, wie er wie am liebsten mag. Was ist eure Lieblingspizza? Wir lieben selbstgemachte Pizza mit Mozzarella und Tomatensoße und ganz viel Mais. Die schmeckt übrigens auch kalt richtig lecker.

Zutaten:

280 g Dinkelmehl

40 g Sauerteig

10 g Olivenöl

5 g Frischhefe

6 g Salz

180 ml warmes Wasser

3 g Backmalz

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel gebenund gut verkneten. Abgedeckt 3 Stunden bei 20 Grad ruhen lassen. Alle 30 Minuten den Teig dehnen und falten. Danach wie gewohnt die Pizza ausrollen und nach Wunsch belegen. Bei Ober/Unterhitze am besten auf einem Backstein bei 270 Grad 5-6 Minuten backen. Den Pizzastein 30 Minuten vorheizen. Das Rezept haben wir bei Lutz Geissler entdeckt auf Plötzblog.de und nach unserem Geschmack abgewnadelt.

 

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.