Pfirsich-Joghurt Kuchen

Pfirsich-Joghurt Kuchen

  Pfirsich-Joghurt Kuchen

Zutaten:
(Reicht für ein Muffinblech)
270 g Mehl
140 g Zucker
140 g Butter
eine Prise Salz
250 ml Milch
2 Eier
2 TL Backpulver
Bourbon-Vanille aus der Mühle oder 1 Päckchen Vanillezucker
Für die Deko:
150 g Joghurt
125 ml Sahne
2 Päcken Vanillezucker
Pfirsiche in dünne Scheiben geschnitten
Zubereitung:
Butter, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen, die Eier dazugeben und schaumig rühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
Zwei kleine Herz-Springformen einfetten mit dem Teig befüllen.
Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 20-30 Minuten backen (Stäbchenprobe)
Danach abkühlen lassen.
Die Sahne Steif schlagen und den Joghurt und Vanillezucker unterheben.
Den Herzkuchen einmal in der Mite durchschneiden und den unteren Teil mit der Joghurt Creme bestreichen, danach mit frischen Pfirsich-Spalten belegen und den oberen Kuchendeckel darauf setzen.
Diesen wieder mit der Creme und frischen Pfirsichen belegen. Danach ca. 3 Stunden kühl stellen.
Viel Spaß beim nachbacken.
Den wunderschönen Cake-Stand haben wir von Home of Cake
Hier haben wir die tollen Herz-Springformen her:

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*