Orientalische Frikadellen

Orientalische Frikadellen

Bildschirmfoto 2017-03-09 um 04.14.02

Ich liebe es, in den Gewürzregalen im Supermarkt zu stöbern und bin dort neulich auf eine orientalische Gewürzmischung für Köfte gestoßen. Köfte sind wahrscheinlich aus der türkischen Küche gar nicht wegzudenken und die landeten bei früheren Türkeiurlauben garantiert immer auf meinem Teller. Klar, das Köftegewürz musste in den Einkaufswagen und sofort ausprobiert werden.

Vielleicht mag uns ja wer sein Familienrezept verraten? Meins schmeckt zumindest auch sehr lecker. 😉

Zutaten:

500 g Hackfleisch

2 kleine Zwiebeln

1 Ei

gehackte Petersilie

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

und natürlich das besagte Köftegewürz, alternativ Chiliflocken, Kreuzkümmel und getrocknete Minze zum Würzen

Öl zum Braten

Zubereitung:

  1. Die Zwiebeln fein hacken und mit allen oben genannten Zutaten gut vermischen.
  2. Frikadellen aus dem Hackfleischteig formen und in heißem Öl von beiden Seiten anbraten.

Als Beilage passen Reis, Pommes oder Salat.

TIPP:

Die Köfte kann man mit Fetakäse füllen und auf dem Grill in einer Aluschale perfekt grillen. Lecker!

FullSizeRender 6

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*