Oreo-Eulen Muffins

Oreo-Eulen Muffins

Bildschirmfoto 2016-07-18 um 10.49.51

Es ist echt verrückt, welche tollen Ideen sich aus ein paar gefüllten Doppelkeksen zaubern lassen. Einfache Schokomuffins verwandeln sich da ruckzuck zu süßen Eulen. Die sehen total putzig aus und kommen bei den Kindern super an. Wären die nicht auch die perfekte Idee zu Halloween oder zum Kindergeburtstag?

Oreos passen von der Größe perfekt für normale Muffins. Für den Schnabel und die Augen haben wir bunte Schokolinsen verwendet. Die Muffins sind blitzschnell gerührt und gebacken und auch für die Dekoration braucht ihr keinen großen Aufwand betreiben.

 

Zutaten Deko:
24  Oreokekse

Schokolinsen

Kuvertüre

Zutaten Teig:
160 g Butter
160 g  Zucker
2 TL Vanillezucker
3 Eier
380 g Mehl
3 TL Backpulver
270 ml Milch
3 EL Kakaopulver
5 EL  Milch

Zubereitung:

24 Oreokekse vorsichtig mit einem Sägemesser halbieren. Die Kekse mit der weißen Creme beiseite legen, das geben später die Augen.
Die Schokoteile ohne Creme in einen Gefrierbeutel legen und mit einer Pfanne in Krümel zerschlagen.
Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Nacheinander die Eier hinzugeben. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver und der Milch in die Masse sieben. Dann das Kakaopulver, die Oreokrümel hinzugeben.
Nun die Muffinförmchen füllen und bei 180 Grad 20 Minuten backen.
Danach auskühlen lassen und mit Kuvertüre überziehen, dann zwei halbe Oreokekse als Augen auf die Muffins setzen.
Mit drei Schokolinsen dekorieren, zwei als Augen auf die weißen Kekse setzen und einer quer als Schnabel in die Kuvertüre stecken.
IMG_0916
IMG_0918
IMG_0920

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*