Oh!-Saft-Kuchen

Oh!-Saft-Kuchen

Oh!-Saft-Kuchen

Heute mal Orangensaft-Kuchen!
Unsere Kiste von oh-Saft ist noch immer nicht ganz leer. Aus diesem Grund haben wir uns heute für einen leckeren Kuchen aus und mit Orangensaft entschieden.
Super schnell zubereitet, schmeckt er zitrusfrisch-lecker und darf als süsse Erfrischung für die letzten heissen Tage auf keinem Teller, in keiner Brotzeitdose, oder auch auf der Picknickdecke, fehlen.
Unbedingt gleich mal ausprobieren.
Hier gibts das Rezept…..

 

 Zutaten:

120 g Butter
200 g Zucker
2 Eier
120 ml frisch gepresster Orangensaft
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Salz

Für die Glasur
120 ml Orangensaft
50 g Zucker

Zubereitung:
  1. Mehl, Backpulver, Salz mischen.
  2.  Butter oder Margarine und Zucker schaumig schlagen. Eier unterrühren und nach jeder Zugabe gut verrühren. Frischen Orangensaftabwechselnd mit der Mehlmischung unterrühren. Teig in die vorbereitete Backform füllen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad je nach Backofentyp ca. 1 Stunde backen.(Stäbchenprobe)
  4. Kuchen aus dem Ofen nehmen, aber noch in der Form lassen. Orangensaft und Zucker in einen kleinen Topf geben und erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Glasur mit einem Löffel über den warmen Kuchen geben. Weitere 10 Minuön in der Form stehen lassen. dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
Wir haben die Probierbox von Oh!-Saft ausprobiert, habt ihr davon schonmal gehört?
Hier bekommt man 30 Saftorangen geliefert und erspart sich das lästige schleppen im Supermarkt.
Eine Klasse Idee wie wir finden. Und natürlich haben wir den Saft nicht nur getrunken sondern auch einen Kuchen ausprobiert. Wir sind gespannt wie Ihr unseren Oh!-Saftkuchen findet 🙂
Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*