Nutella Zupfbrot

Nutella Zupfbrot

Nutella -Zupfbrot

Wer braucht schon Besteck?
Hier ist es ausdrücklich erlaubt, mit den Fingern zu essen! Es gibt Nutella-Zupfbrot!
Da wird Stück für Stück vom Hefebrot gezupft 🙂
 Zutaten:
350g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Ei
eine Prise Salz
50g Zucker
50g Butter
160 ml warmeMilch
Für den Belag:
4-5 EL Nuss-Nougat-Creme
ca. 100 g gemahlene Haselnüsse
Zimt Zucker
Zubereitung:
Aus den ersten 7 Zutaten einen Hefeteig herstellen (Infos zum Hefeteig gibt es Hier)
und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
Danach den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen.
Mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen und mit den Haselnüssen bestreuen
Nun den Teig in Quadrate schneiden.
Eine Kastenform einfetten und die Quadtrate hintereinander in die Form setzten.
Nun Zimt-Zucker darüber streuen (Das gibt eine leckere Kruste) und an einem warmen Ort ca 45 Minuten gehen lassen.

 Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen.

Auskühlen lassen und „zupfen“

Den Teig schön aufgehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Den Teig ausrollen und dick mit Nutella besteichen, danach die gemahlenen Haselnüsse darüber streuen
und mit einem Messer in Quadrate schneiden:

Danach die Quadrate übereinander stapeln und in eine gefettete Kastenform setzten:

 

Print Friendly

Leave a Comment