Mini-Marmor-Gugl

Mini-Marmor-Gugl

 

Mini-Marmor-Gugl

Das Rezept für diese unglaublich leckeren Mini-Gugls haben wir bei fraeulein-klein.blogspot.de entdeckt und auch genauso nachgebacken.
Die Gugls sind so lecker und saftig die müsst ihr unbedingt mal probieren!
Eines der besten Mini-Gugl Rezepte die wir bis jetzt ausprobiert haben.
Nougat-Vanille-Marmor-Gugls nach Fräulein Klein:
{für mind. 12 Stück}75 gr. Nougat
150 gr. weiche Butter
100 gr. Zucker
3 Eier
100 gr. gemahlene Mandeln
150 gr. Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Milch
Mark von 1 VanilleschoteNougat im Wasserbad schmelzen.
Butter mit Zucker und Eiern cremig rühren.
Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und unterrühren, ebenso die Milch.

Teig halbieren.
In die eine Hälfte den Nougat unterrühren, in die andere das Mark der Vanilleschote.
Teig mit Teelöffeln in gefettete Guglförmchen geben.
Jeden Teig zur Hälfte und mit einem Holzstäbchen durch den Teig rühren,
damit ein Marmoreffekt entsteht.

Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20-25 min. backen.

Mit Puderzucker bestäuben!

Vielen Dank fraeulein-klein.blogspot.de für dieses leckere Rezept!!!
Als Form haben wir die Mini-Gugl Formen von Chalwa Heigl genommen:
DerGugl-Feine Kuchenpralinen:

Mit diesem Backspray bleiben die Gugls nicht in der Form hängen:
Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*