Mini-Käsekuchen-Muffins

Mini-Käsekuchen-Muffins

 

Mini-Käsekuchen-Muffins

Zutaten:
100 g Butter
200 g Zucker
2 Eier
500g Quark
1 Pk. Puddingpulver Vanille
1-2 EL Grieß
Zubereitung:
Alle Zutaten verrühren und in die gefettete Muffinform füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 30 – 35 Minuten backen.
Tipp:
Wenn die Muffins zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken.
Variante:
In den Teig etwas Kakaopulver geben oder frische Früchte (z.B. Himbeeren, Mandarinen, Aprikosen) unterheben.
Als Form habe ich die DRÖMMAR Muffinform von Ikea genommen, man kann aber auch eine normale Muffinform benutzen.

 

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*