Magnetischer Schleim

Magnetischer Schleim

Monsterschleim zum Selbermachen. Der perfekte Zeitvertreib für Regentage, an denen man nicht weiß, wie man die Kinder beschäftigen soll. Basteln, kneten und experimentieren macht doch immer Spaß.

Den magnetischen Schleim kann man gut in einem Schraubglas aufbewahren, so haben die Kids lange Freude damit.

Zutaten:

Kleber (am besten hat der gelbe Original UHU Kleber bei uns funktioniert)

Weichspüler

2-3 TL Eisenoxid

Handschuhe

Magnete

Anleitung:

Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und zuerst verrühren, danach mit den Handschuhen kneten bis die Konsistenz fester wird. Danach kann man ohne Handschuhe weiterkneten.

Dann ist der Schleim fertig und kann zum Spielen mit dem Magnet verwendet werden.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zuerst ist der Schleim noch etwas flüssig wird aber, je länger man knetet immer fester, wenn er eine gute Konsistenz hat benötigt man keine Handschuhe mehr.

Hier gibt es drei Videos zum anschauen:

IMG_4109

IMG_4110

IMG_4111

 

Den Schleim könnt ihr in einem Schraubglas aufbewahren

Print Friendly

Leave a Comment