Kuh-Muffins

Kuh-Muffins

Bildschirmfoto 2017-02-16 um 09.22.36

Dieses Muffinrezpt hat es im wahrsten Sinn des Wortes in sich.
Der leckere Nougatkern gibt das gewisse Extra, Ihr könnt das Rezept aber auch beliebig abwandeln
und frisches Obst dazu geben.
Der Muffin ist die perfekte Basis für eine süße Deko.

 Zutaten Muffins

270 g Mehl

140 g Zucker

140 g Butter

eine Prise Salz

250 ml Milch

2 Eier

2 TL Backpulver

Bourbon-Vanille aus der Mühle

Nutella

 Zutaten Dekoration:

Cashew-Nüsse

Kuvertüre

Zuckeraugen

rosanes und schwarzes Fondant

Zubereitung:

Butter, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen, die Eier dazugeben und schaumig rühren.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.

Ein Muffinblech einfetten und jede Mulde bis zur Hälfte mit dem Teig füllen.

ca. 1 TL Nutella in die Mitte von den Mulden geben und mit dem restlichen Teig bedecken.

Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe)

AUs dem rosanen Fondant einen kleinen Ovalen Klechs ausrollen und zwei kleine schwarze Fondant Punkte oder Zuckerperlen darauf setzen. Die Muffins mit Kuvertüre bestreichen und die Nase und die Augen drauf legen, jeweils eine Cashew-Nuss als Horn rechts und links in den Muffin stecken.

img_1232

img_1230

  img_1226

img_1228

img_1225

img_1224

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*