Königin Muffins

Königin Muffins

 

Bildschirmfoto 2017-02-26 um 08.36.37

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der schönste Königin Muffin im Land? Ist doch ganz klar! Unsere Muffins sind nicht nur die schönsten, sondern auch die besten. Und so einfach nachzumachen. Für die Deko braucht ihr nur weiße Schokoglasur, ein paar bunte Schokolinsen, einen schwarzen Lebensmittelstift und Fondant. Die Kinder können euch dabei prima zur Hand gehen. Das macht Spaß!

Eine tolle Idee für einen Prinzessinnenparty, oder?

Zutaten:

270 g Mehl
140 g Zucker
140 g Butter
eine Prise Salz
250 ml Milch
2 Eier
2 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Schokostreusel (je nach Belieben 50 – 100g)
Deko:
Mini-Schokolinsen
schwarzer Lebensmittelstift
gelbes Fondant
rosa Fondant
weiße Kuvertüre
Zubereitung:
Butter, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen, die Eier dazugeben und schaumig rühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
Zum Schluss die Schokostreusel unterheben.
Ein Muffinblech einfetten und jede Mulde bis zur Hälfte mit dem Teig füllen.
Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe)
Auf die Mini-Schokolinsen einen schwarzen Punkt als Auge aufmalen. Aus dem rosa Fondant kleine Kronen ausschneiden. Die Haare aus dem gelben Fondantformen. Dafür eine lange Wurst rollen und diese etwas platt drücken.
Zusätzlich aus dem rosa Fondant noch einen kleinen Mund formen, dazu eine kleine mini Rolle formen und diese in der mitte etwas platt drücken.

Die abgekühlten Muffins mit der Kuvertüre überziehen und die Deko anbringen.

IMG_2982

IMG_2983

IMG_2984

 

 

Print Friendly

Leave a Comment