Knete selbst herstellen Kinderknete

 

Mit Kleinkindern basteln und kneten macht so viel Spaß, denn die haben die größte Freude daran.

Probiert doch mal unser Rezept aus, damit könnt ihr Knete selber machen. Die ist ganz ohne künstliche Farbstoffe und giftige Chemikalien und deshalb ist es nicht schlimm, wenn die Kleinen sie mal in den Mund stecken.

Die selbstgemachte Knete könnt ihr am besten in einer Plastikbox aufbewahren, denn so hält sie am längsten und bleibt schön weich und geschmeidig.

 

Zutaten/Anleitung:

2-3 EL Rapsöl
250 g Wasser

In einen Topf geben und 4 Minuten erhitzen.

Danach in eine Rührschüssel füllen und folgende Zutaten beigeben:

Eine Packung (5 g) Zitronensäure aus der Backabteilung (diese benutzt man auch zum Marmelade herstellen)

110 g Salz
200 g Mehl

Die Knete nun nach belieben aufteilen und mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Am besten in einer Plastikbox luftdicht aufbewahren, so trocknet sie nicht aus.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.