Kaspressknödel

Kaspressknödel

Kaspressknödel

Kaspressknödel sind eine österreichische Spezialität. Es handelt sich dabei um flach gepressten Knödel aus Knödelbrot und Käse, die als Suppeneinlage oder in Butterschmalz ausgebacken als Hauptgericht serviert werden. Je nach Region werden die Knödel mit verschiedenem Käse zubereitet, was dem Gericht jedes mal einen neuen Charakter verleiht.
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 200 ml Milch
  • 250 g Semmeln ( gewürfelt)
  • 2 Eier
  • 100 g Käse (z.B. Bergkäse)
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. In etwas Butter anschwitzen. Mit Milch aufgießen und zu den Semmelwürfeln geben. Eier, Gewürze und Käse zugeben und alles gut vermengen. Etwa 20 Minuten gut durchziehen lassen.
Anschließend kleine Knödel formen, diese flachdrücken und in heißer Butter knusprig braun ausbacken.
Die Knödel kann man in eine Suppe legen oder mit einem frischen Salat essen.

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*