Karotten-Kokos-Muffins

Karotten-Kokos-Muffins

Karotten-Kokos-Muffins

Geraspelt und gerührt und fertig sind die leckeren Karotten-Kokos-Muffins. Die schmecken so supersaftig und sooo lecker! Mmmh, da wollen wir mehr davon! Ihr auch? Dann ab in die Küche und viel Spaß beim Nachbacken.
Wir haben unsere Muffins mit kleinen Wimpeln dekoriert.
Einfach Masking Tape um Zahnstocher wickeln und vorne ein kleines Dreieck ausschneiden.
Zutaten:
200 g Karotten
1 geriebener Apfel
250 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Kokosflocken
110 g Zucker
160 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
eine Prise Salz
Puderzucker zur Deko
Zubereitung:

Möhren und Apfel putzen, schälen und fein raspeln. Mehl, Salz, Backpulver und Kokosflocken mischen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier unterrühren.

Mehlmischung und Möhren-Apfel-Raspel abwechselnd unterrühren. Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 25 Min. backen.

Muffins aus der Form lösen, auf einem Rost abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*