Käsekuchen mit Schokostreuseln

Käsekuchen mit Schokostreuseln

Alle Käsekuchenfans aufgepasst! Wir haben ein neues Rezept für einen superleckeren Käsekuchen. Der Kuchen besteht aus einer saftigen Quarkmasse und obenauf ist er mit Schokostreusel bedeckt. Hört sich das nicht gut an? Schokolade und Käsekuchen in einem. Was will man da mehr?

Wir haben den Kuchen in einer Auflaufform gemacht. Das ging ruckizucki und man kann ihn dann ihn schöne Quadrate aufschneiden und servieren.

Zutaten:

500 g Magerquark

150 g Zucker

1 Päckchen Vanillepuddingpulver

2 Eier

1 Becher Schmand

Zutaten Streusel und Boden: 

200 g Mehl

150 g Butter

100 g Zucker

50 g Kakao

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Streusel bis auf den Kakao in eine Schüssel geben und gut verkneten. Ca. 1/4 abnehmen und als Boden in eine kleine Auflaufform drücken. Den Kakao dazugeben und zu dunklen Streuseln verkneten.

Alle Zutaten für die Käsecreme in eine Schüssel geben und cremig rühren. Auf den Boden geben und die dunklen Streusel darauf verteilen.

Im Backofen auf 170 Grad je nach Backofentyp 50 Minuetn Backen.

Print Friendly

Leave a Comment