Käsekuchen mit Mandarinen

Käsekuchen mit Mandarinen

Wie Ihr ja wisst probieren wir gerne neue Produkte aus.
Heute haben wir einen Käsekuchen mit Xucker gebacken.
Nein das ist kein Schreibfehler das gibt es wirklich 😉
Und dieser geheimnisvolle Xucker ist sogar gut für die Figur!
Hier könnt Ihr gern mal 1, 2 oder 3 Stückchen mehr vom Kuchen naschen.
Zutaten:
500 g Magerquark
2 EL Gries
250 g Butter
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
3 Eier
Für den Belag
2 kleine Dosen Mandarinen
Gut schmecken aber auch Kirschen aus dem Glas!
Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer gleichmäßigen Masse rühren.
In eine kleine Rechteckige Form füllen und mit den abgetropften Mandarinen belegen.
Bei 160 Grad je nach Backofentyp ca. 60 Minuten backen.

auskühlen lassen und danach in Stücke schneiden.

Wir haben dieses Produkt benutzt:
Es ist ein Zucker-Ersatzstoff.

Anbei noch ein paar Infos für Euch:

Xucker light in der wiederverschließbaren Dose

  • Die Süßkraft entspricht etwa 70 % der Süßkraft von Zucker
  • Hergestellt in Frankreich
  • Mit nur 20 kcal auf 100 g
  • 100 % ohne Gentechnik


Experten-Tipp:
 Bei der Herstellung von Gebäck sollte der Gewichtsanteil von Xucker light/Erythrit nicht mehr als 25 % betragen. Zusammen mit Xylit (im Verhältnis 1:1 gemischt) ist Erythrit zum Backen sehr gut geeignet.

Zutaten: Erythrit

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt zwar frei von Fructose ist, allerdings dennoch nicht bedenkenlos von Menschen mit Fructoseintoleranz konsumiert werden sollte. Es ist erforderlich, zwischen verschiedenen Typen der Intoleranz zu unterscheiden.

Inhaltsstoffe:

Erythrit

Allergene und sonstige besondere Eigenschaften:

  • Laktosefrei

 

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*