Joghurt-Nutella-Kuchen

Joghurt-Nutella-Kuchen

 Joghurt-Nutella-Kuchen

Was haben Joghurt, Nutella und 15 min Vorbereitungszeit gemeinsam?
Richtig, einen wahnsinnig leckeren „Jeden-Tag“-Kuchen!
Super saftig darf er als täglicher Kuchen-Snack oder für die süsse Pause zwischendurch natürlich nicht fehlen.
Wir sind auf jeden Fall begeistert und sind gespannt wie Euch der Joghurt-Nutella-Kuchen schmecken wird.
Hier gehts zum Rezept…..
Zutaten:
1 Becher Joghurt (150g)
3 Becher Mehl (normale Kaffetasse)
2 Becher Zucker
1/2 Becher flüssige Butter
2 Eier
3 TL Backpulver

3-4 EL Nutella

(Wir haben zum abmessen eine normale IKEA Kaffeetasse genommen)

Zubereitung:
Butter und Zucker gut verrühren, danach die Eier dazugeben und schaumig schlagen.
Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt zu dem Teig geben und gut verrühren.
Zum Schluss die 3 EL Nutella dazugeben und mit einer Gabel grob verrühren.
Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad je nach Backofentyp ca. 35-45 min. backen (Stäbchenprobe)
Hier gibts die Kastenbackform:

 

Print Friendly

Leave a Comment