HOT DOGS

HOT DOGS

HOT DOGS

So einen kleinen Hot Dog habe ich neulich in die Brotdose meiner Tochter eingepackt. Eigentlich war es ja dann ein Cold Dog. Die Überraschung war jedenfalls gelungen. Die Brotdose war ratzeputze leer gegessen.

Zutaten für etwas zwei Bleche:
1 Grundrezept Hefeteig
2 Eigelbe
ca. 48 Rosinen oder Sultaninen
16 kleine Wiener Würstchen
Zubereitung:
1. Aus dem Hefeteig kleine Kugeln formen und diese länglich platt drücken.

2. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und mit einem Messer die Ohren „bearbeiten“.

3. Mit Eigelb bepinseln.
4. Jeweils mit drei Rosinen Augen und eine Nase dekorieren.
5. Backzeit: 200 Grad, ca. 15 Minuten

6. Die Schnauze aufschneiden und ein Wieder Würstchen quer reinstecken.

 

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*