Hefe-Guglhupf mit Rosinen

Hefe-Guglhupf mit Rosinen

 

Hefe-Guglhupf mit Rosinen

Heute gibt es einen Klassiker!
Wir haben uns für einen Guglhupf entschieden.
Wunderbar fluffig, mit leckeren Rosinen verfeinert, ist dieser Kuchen ein gern gesehener Gast auf jeder Kaffeetafel.
Zutaten:
250 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Tasse lauwarme Milch
125 g weiche Butter
70 g Rosinen
80 g Zucker
eine Prise Salz
2 Eier
Zubereitung:
1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Danach abdecken und an einem warmen Ort aufgehen lassen.
Der Teig ist flüssiger als normaler Hefeteig.
2. Nun nochmal umrühren und in eine gefettete Guglhupfform geben. Abdecken und nochmal aufgehen lassen bis sich das Volumen verdoppel hat.

3. Danach im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Dick mit Puderzucker bestreuen

Hier gibts tolle Guglhupfformen:

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*