Hasen aus Quark-Öl-Teig

Hasen aus Quark-Öl-Teig

Huch, da hoppelt doch der Osterhase vorbei. Und direkt auf unseren Frühstückstisch. Unsere Hasen aus Quark-Öl-Teig sind ein süßer Hingucker zum Osterbrunch und noch dazu wirklich sehr lecker.

Frohe Ostern!

Zutaten:

125 g Magerquark

100 ml Milch

50 ml Öl

1/2 Ei

50 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

eine Prise Salz

250 g Mehl

1,5 TL Backpulver

Zutaten Deko:

1 Eigelb und 1 EL Milch zum Bepinseln

Für den Guss:

200 g Puderzucker mit etwas Milch verrühren bis ein streichfähiger Guss zum Bepinseln entsteht.

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut verrühren, bei Bedarf noch etwas mehr Mehl dazugeben, damit ein schöner Teig zum Ausrollen entsteht. Diesen ausrollen und kleine Hasen ausstechen.

Auf ein Backpapier legen mit der Ei-Milch-Mischung bepinseln und bei 200 Grad je nach Backofentyp ca. 10 Minuten goldgelb backen. Noch warm mit dem Zuckerguss bepinseln.

WERBUNG

Zum Kneten des Quark-Öl-Teigs eignet sich das Handmixer-Set von Rosenstein & Söhne perfekt. Der Clou an dem Gerät ist die Rührschüssel, die sich beim Kneten und Rühren selbst mitdreht und man hat so beide Hände frei, um weitere Arbeitsschritte vorzubereiten.

Das Set besteht aus einem Rührständer, einer Edelstahlschüssel und dem Rührgerät selbst, natürlich inklusive der Rührbesen und der Knethaken.

Das Rührgerät beinhaltet fünf Geschwindigkeitsstufen und so kann man damit leichte Cremes anrühren, Eischnee schlagen und auch feste Teige, wie eben unseren Quark-Öl-Teig oder einen Hefeteig kneten.

Das Handmixer-Set haben wir bei www.pearl.de erstanden.

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*