Freischwimmer an bunten Nudeln

Freischwimmer an bunten Nudeln

Freischwimmer an bunten Nudeln

Die Freischwimmer hat meine Tochter so benannt.
Bei uns schwimmen nämlich leckere Garnelentierchen in der Nudelsoße.
Ein schnelles Pasta-Gericht aus nur wenigen Zutaten gezaubert.
Nudeln gehn bei Kindern doch immer und wenn ich frage: „Was möchtest Du denn heute essen?“, dann gibt es meistens die gleiche Antwort:
„Nudeln“

Zutaten:

1 Packung bunte Nudeln
2 Packungen Bio-Tiefkühlgarnelen
2 Packungen Brunch Paprika-Peperoni
100 ml Sahne
Salz, Pfeffer
etwas Olivenöl
nach Belieben Ajvar
Zubereitung:

1.Nudeln laut Packungsanleitung garen.

2. Die aufgetauten Garnelen gut mit einem Küchenkrepp trocken tupfen und dann in Olivenöl kurz und scharf anbraten.

3. Brunch und Sahne hinzugeben und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Ajvar würzen.

4. Die Nudeln anschließend untermengen und mit geriebenem Parmesan servieren.

Print Friendly

Leave a Comment