Erstaustattung fürs Baby

Erstaustattung fürs Baby

Bildschirmfoto 2016-03-22 um 13.16.35
Erstaustattung fürs Baby

Vor der Geburt eines Kindes machen sich die werdenen Eltern besonders beim ersten Kind viele Gedanken, welche Dinge gekauft werden sollen. Ob Bett, Fläschchen oder Wickeltisch: Auf www.bambiona.de finden sich viele hilfreiche Tipps, unter anderem auch eine Art Einkaufsliste, welche die wichtigsten Dinge für den Kauf der Erstaustattung zusammenfasst, gerade wenn es um Kinder Anziehsachen geht. Auch eine Wickeltasche zu packen ist nicht ganz einfach, vor allem für Männer und Frauen, die zum ersten Mal Eltern geworden sind.

Wie der Name sagt

Eine Wickeltasche wird zum ständigen Begleiter sobald das Baby da ist und sollte daher alles wichtige für Unterwegs beinhalten. Wie der Name schon sagt, muss eine Wickeltasche vor allem Windeln, Feuchttücher und Puder enthalten – eben alles, damit das Kind unterwegs gewickelt werden kann. Eine Unterlage, auf der das getan werden kann sollte auf keinen Fall fehlen. Aber auch Extras wie eine kleine Schere oder ein Fieberthermometer können nicht schaden. Gerade auf Reisen ist man froh, nur schnell in die Tasche greifen zu müssen. Spielzeug für unterwegs, zum Beispiel eine Greiffigur, ist für Ihr Baby eine willkommene Abwechslung.

Schnuller und Babynahrung

Beim Kauf einer Wickeltasche sollte man bedenken, dass viele Fächer besonders nützlich sind; die meisten Taschen für diesen Zweck haben daher sehr viele davon. Darin haben dann auch Milchpulver und Fläschen problemlos Platz, damit das Baby auch unterwegs gefüttert werden kann. Um das Kind beruhigen zu können, ist ein Schnuller in dieser Tasche sicher eine gute Wahl. Hier sollte dann auf eine kiefergerechte Form geachtet werden.
vivid_baby_icon_design_vector_522570

Print Friendly

Leave a Comment