Eis selbst herstellen (ohne Eismaschine mit nur 2 Zutaten) Heute: Mangoeis

Eis selbst herstellen (ohne Eismaschine mit nur 2 Zutaten) Heute: Mangoeis

Bildschirmfoto 2016-04-29 um 07.56.58

Mangoeis selbstgemacht

Für den Sommer solltet Ihr Euch unbedingt immer Kondensmilch und Sahne auf Vorrat einkaufen. Denn mehr braucht Ihr nicht, um ein leckeres und cremiges Eis ganz einfach selbst herzustellen. Sahne schlagen, Kondensmilch unterheben und fertig ist die Eismasse. Die kann ganz nach Lust und Laune mit den Zutaten verfeinert werden, die Ihr grad daheim habt.

Wir haben eine saftige Mango püriert und untergemischt. Es funktioniert aber auch mit Bananen, Erdbeeren, Himbeeren, Mandarinen, Nüssen, Schokostreuseln oder Nuss-Nougatcreme.

Wer also nur ein kleines Eisfach im Kühlschrank hat und kein Eis auf Vorrat kaufen kann, der muss auf das Eisvergnügen ab sofort nicht mehr verzichten. Selbstgemacht schmeckt`s doch sowieso immer am besten!

Zutaten:

400 ml süße Kondensmilch ( z.B. Milchmädchen)

450 ml Sahne

eine Mango

Zubereitung:

Sahne steif schlagen bis sie Spitzen schlägt, danach die süße Kondensmilch unterheben. Nun habt ihr die perfekte Eis-Basis und könnt diese nach Belieben verfeinern.

Wir haben das Fruchtfleisch von einer Mango püriert und untergehoben. Über Nacht einfrieren und am nächsten Tag ist eurer super leckeres und cremiges Erdbeereis fertig!

Ihr werdet das Rezept lieben! Einfach gehts nicht! Das perfekte Eisrezept!!!

Print Friendly

Leave a Comment