Doppelter Streuselkuchen

Doppelter Streuselkuchen

Doppelter Streuselkuchen

Doppelt gemoppelt!
Mit Streuseln sollte man einfach ncht sparen, drum ist der Doppelte Streuselkuchen genau das richtige, für noch mehr Genuss.

Zutaten:
350 g Aurora Mehl Typ 405
1 Päckchen Trockenhefe
210 ml warme Milch
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
eine Prise Salz
40 g Weiche Butter
1 Ei
 
Für die Streusel:
300 g Mehl
190 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
210 g weiche Butter
1 EL Monbana Kakao für die dunklen Streusel
Zubereitung:
Aus den ersten 7 Zutaten einen Hefeteig herstellen und aufgehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Ausführliche Infos wie man einen Hefeteig herstellt findet ihr Hier.
Danach den Teig auf Blechgröße ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
Für die Streusel alle Zutaten bis auf den Monbana in eine Schüssel geben und gut verkneten. Nun den Teig in zwei Teile trennen und in einen Teil den Kakao geben und git verkneten bis die Streusel schön dunkel sind.
Nun die Streusel abwechselnd in einem Streifenmuster über den Hefeteig bröseln.
Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 170 Grad ca. 15-25 Minuten backen.
Immer wieder mal schauen, die hellen Streusel sollen eine schöne goldgelbe Farbe haben.
Den guten Kakao haben wir bei Monbana bestellt:
Hier gehts zum Shop:

 

Print Friendly

Leave a Comment