DIY Gespenster Windlichter

DIY Gespenster Windlichter

bildschirmfoto-2016-10-22-um-16-04-48

Halloween rückt immer näher und wer jetzt noch nach einer ganz fixen Dekoidee sucht, für den sind unsere Geisterlichter die perfekte Lösung. Ihr braucht dazu nur wenige Materialien und trotzdem erzeugt ihr damit einen tollen Gruseleffekt.

Happy Halloween und viel Spaß beim Nachmachen!

Übrigens, wusstet ihr eigentlich, dass Halloween ursprünglich eine Tradition aus Irland ist? Erst irische Einwanderer brachten die Halloween Bräuche in die USA, wo sie bis heute ausgiebig übernommen wurden. Und auch bei uns kann es nicht schaden, böse Geister zu vertreiben. Also ab in den Keller und nachschauen, ob da noch ein paar Einmachgläser fürs Basteln stehen.

Material:

Einmachgläser

Mullbinden aus der Apotheke

Kulleraugen

Tesafilm

Teelichter

 Anleitung:

Die Einmachgläser mit den Mullbinden umwickeln und dabei Anfang und Ende jeweils mit Tesafilm an dem Glas festkleben.

Die Kulleraugen ebenfalls mit Tesafilm auf die Gläser kleben.

In jedes Glas ein Teelicht stellen. Schon sind eure Gespensterlichter fertig!

fullsizerender-2

fullsizerender-kopie

img_1516

Print Friendly

Leave a Comment