Degustabox im Februar

Degustabox im Februar

Bildschirmfoto 2017-02-22 um 16.12.22

WERBUNG

 

Promocode:

Mit diesem Code bekommen Backgaudi-Fans einen Rabett bei ihrer nächsten Bestellung: GWKVE

Die Degustabox im Februar war wieder mal voller Überraschungen und unter den vielen Produktneuheiten und Lebensmitteln haben wir auch einen Klassiker entdeckt, bei dem Kindheitserinnerungen wach wurden.

Auf dem Foto fällt euch bestimmt gleich auf, was wir meinen. Ganz genau, den guten alten Brandt Zwieback. Bei Magen-Darm Grippe der ständige Begleiter in der Kindheit. Doch heute, viel besser, denn die knusprigen Kekse gibt es jetzt als Minis und mit leckerer Vollmilch Schokolade überzogen. Zum Knabbern und Naschen für Zwischendurch einfach perfekt.

Wer lieber pikant knabbert, der kommt auf keinen Fall zu kurz. Von Alnatura gibt es Rote Beete Cracker aus feinem Dinkel und Paprika Chips im Kessel gebacken.

Besonders sind wir angetan von den Rote Linsen Spirelli, übrigens erhältlich bei Rossmann. Pasta aus Roten Linsen. Wir waren erst ein bisschen skeptisch, ob das schmecken kann. Aber ja! Total lecker und eine richtig tolle Alternative zu Nudeln aus Hartweizengries. Die Rote Linsen Nudeln gibt man in nicht mehr kochendens Wasser und lässt sie dann gar ziehen. Wichtig ist, dass man sie nicht zu lange im Wasser lässt. Lieber einmal zu viel probieren, ob sie noch al dente sind, da sie schnell verkochen können.

Kennt ihr die Matcha Latte von Krüger. Ich persönlich trinke so was manchmal gerne, weil ich keinen Kaffee mag und mich über eine Alternative freue. Matcha Latte Klassik kann man mal trinken. Mit Kokos ist es etwas zu künstlich. Aber auch ok. Das Getränk wird mit heißem Wasser aufgegossen. Mein Tipp: Mit Milch zubereiten, dann wird es noch cremiger.

Die Lebe Pur Riegel waren auch sofort vernascht. Die Riegel aus Trockenfrüchten und Nüssen bringen schnell Energie und zwar auf ganz natürlicher Basis. Ich hab gerne mal einen Fruchtriegel in der Tasche, falls der kleine Hunger zwischendurch kommt. Auch für Kinder ein perfekter Snack, wenn die Lust auf Süßes kommt.

Ja, in manchen Boxen verstecken sich auch ein oder zwei Produkte, die einem mal nicht so gut schmecken. Aber dafür ist die Box ja da. Um Neues zu testen und auszuprobieren. Was nicht schmeckt, bleibt ein Ladenhüter. Was gefällt, wandert beim nächsten Einkauf in den Korb.

Unser persönlicher Favorit in der Degustabox ist dieser Superfood Drink von Friya. Der erste Schluck ist etwas gewöhnungsbedürftig, denn die Konsistenz erinnert – sorry – an Froschlaich. Aber der Geschmack ist einfach phänomenal. Leider habe ich den Superfood Drink mit Basilikumsamen noch in keinem Geschäft entdeckt. Ich werde aber die Augen aufhalten.

 

FullSizeRender

Von Leimer haben wir die Suppen-Klößchen entdeckt. Für eine schnelle Suppeneinlage eine gute Idee. Wobei sich hier ein wenig über Geschmack streiten lässt. Genauso die Cup Noodles von Nissin. Wenn es mal ganz fix gehen muss ok, aber selbstgemacht schmeckts halt doch viel besser.

FullSizeRender 2

 

 

logo

Schaut doch mal bei Degusta vorbei: https://www.degustabox.com

So einfach funktioniert die Bestellung der Box:

Bildschirmfoto 2016-02-25 um 12.50.51

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*