Cornbread mit Kürbis Suppe

Cornbread mit Kürbis Suppe

Habt ihr schon einmal Cornbread gegessen?

Das leckere Brot ist schnell gemacht, duftet himmlisch und schmeckt sooo lecker!

Jetzt zur Herbstzeit passt es ganz besonders gut zu Kürbissuppe oder ein feuriges Chili con Carne.

 

Zutaten:

5 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
etwas Butter für die Pfanne
90g Mehl
115g Maismehl
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Natron
1/2 Teelöffel Salz
223 ml Buttermilch (vor dem abmessen die Buttermilch gut schütteln)
zwei große Eier

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten miteinander verrühren (Der Teig ist eher dickflüssig). Währenddessen den Ofen auf 200 °C vorheizen und die gusseiserne Pfanne ebenfalls vorheizen.
  2.  Die Pfanne aus dem Ofen nehmen. Vorsicht, sehr heiß! Mit Butter einpinseln und dann den Teig hinein geben.
  3. Backzeit: ca. 20 Minuten.
  4. Danach das Brot aus der Pfanne lösen. Es sollte ganz leicht löslich sein. Mit ein bisschen zerlassener Butter einpinseln und genießen.

Sehr gut dazu passt zum Beispiel Kürbis-Suppe, Kartoffelsuppe oder Chili con Carne.

 

 

Print Friendly

Leave a Comment