Bounty-Hefekuchen

Bounty-Hefekuchen

Wer von euch liebt BOUNTY? Die saftigen Schokoladenriegel mit der weichen Kokosfüllung.

Wir haben ein Rezept für einen Bounty Hefekuchen, der vom Geschmack noch besser als dieser Schokoriegel ist. Die Unterlage bietet ein luftiger Hefeteig und darauf wird eine saftige Kokosmasse verteilt. Zuletzt kann man den Bounty Kuchen mit Schokolade überziehen und fertig ist ein Riesenbounty.

Zutaten:
Wir haben den Hefeteig halbiert. Die Füllung reicht für eine Hälfte, die andere Hälfte haben wir nur mit Streusel belegt.
350g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Ei
eine Prise Salz
50g Zucker
50g Butter
160 ml lauwarme Milch
Füllung
1 Ei
150 g Kokosflocken
60 g Zucker
50 g Butter

Überzug:

Vollmilch Kuvertüre

Zubereitung:

Für den Hefeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verkneten, an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, danach nochmal durchkneten.

Den Hefeteig in eine große Auflaufform drücken und mit der Gabel einstechen.

Alle Zutaten für die Kokosmasse vermischen und auf dem Kuchen verteilen

 Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca 15-20 Minuten backen.

Wenn Ihr den Kuchen mit Schokolade überzieht schmeckt er so ähnlich wie Bounty Riegel.

Print Friendly

Leave a Comment