Blumen-Kekse

Blumen-Kekse

Blumen-Kekse

 Beim Anblick dieser knusprigen Blumen-Kekse blühen wir im wahrsten Sinne des Wortes auf.
Die lassen sich nämlich ganzjährig zu jedem Anlass backen und schmecken einfach wunderbar.

Zutaten:

375 g Aurora Weizenmehl Type 405
3 Päckchen Vanillezucker
150 g Crème fraiche
200 g Butter
1 Ei
75 g Zucker

Zubereitung:

1. Das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Vanillezucker, Crème fraiche und Butter hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn in Folie gewickelt eine Zeit lang kalt stellen.
2. Den Teig etwa 1/2 cm dick ausrollen und in Blumen oder beliebige Formen ausstechen. Zum Bestreichen das Ei verquirlen und die Kekse damit bestreichen. Diese nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und gleichmäßig mit Zucker bestreuen.

3. Backzeit: im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 10 Minuten backen. Das Gebäck mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

 

Print Friendly

One Comment

  1. Von Keksen kann man einfach nie genug haben! NIE! 🙂 Viele Grüße, Jassy

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*