Blueberry Käsekuchen Muffins

Blueberry Käsekuchen Muffins

Blueberry Käsekuchen Muffins

Blaubeere trifft Käsekuchen. Das ist doch eine leckere Muffinvariante.
Sommerzeit ist Beerenzeit, deswegen haben wir uns heute für eine leckere und süsse Kombination aus Blaubeeren und Käsekuchen entschieden.
Einfach und schnell gemacht, sind diese „Sommermuffins“ der ideale Begleiter für das Picknick oder den Besuch am Badesee.
Auch gerne gesehen in den Brotzeitboxen von Gross oder Klein für die süsse Zwischenmahlzeit in der Pause.
Noch dazu sind Blaubeeren sooo gesund. Die geben Power für den Tag, also ist Naschen erlaubt.
Zutaten:
100 g Butter
200 g Zucker
2 Eier
500g Quark
1 Pk. Puddingpulver Vanille
1-2 EL Grieß

Eine Schale (125 g Blaubeeren)

12 Silikonmuffinförmchen 

Zubereitung:
1. Alle Zutaten verrühren und in die Silikonmuffinförmchen füllen.
Danach die Blaubeeren auf die Muffinformen verteilen.

2.Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 30 – 35 Minuten backen.

Tipp:

Wenn die Muffins zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken.

Variante:
In den Teig etwas Kakaopulver geben oder frische Früchte
(z.B. Himbeeren, Mandarinen, Aprikosen) unterheben.
Die  Silikonformen sind sehr stabil man kann sie auch im befüllten Zustand sehr gut in den Ofen auf das Backblech transportieren.
Die Muffinformen braucht man nicht einzufetten!
Die fertigen Muffins fallen fast wie von selbst aus der Form raus.
Zur Reinigung einfach feucht auswischen oder in die Spülmaschine geben.

Hier gibts die süßen Muffinförmchen in BackGAUDI Farben:

 

Print Friendly

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*