Blaubeer-Muffins

Blaubeer-Muffins

Blaubeer-Muffins

Blaubeer-Muffins klein und rund, sind bei uns ganz schnell im Mund.
Süß und saftig, einfach lecker,
die gelingen jedem Bäcker!
Fangt schon mal mit dem Rühren an, damit ich bald probieren kann!
Zutaten:
(Reicht für ein Muffinblech)270 g Mehl
140 g Zucker
140 g Butter
eine Prise Salz
250 ml Milch
2 Eier
2 TL Backpulver
Bourbon-Vanille aus der Mühle oder Vanillezuckereine Schale Blaubeeren

Zubereitung:

Butter, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen, die Eier dazugeben und schaumig rühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
Ein Muffinblech einfetten und jede Mulde bis zur Hälfte mit dem Teig füllen.
Danach die gewaschenen Blaubeeren auf dem Teig verteilen.
Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe)
Die Muffins abkühlen lassen.

Viel Spaß beim nachbacken.

Print Friendly

One Comment

  1. Muss ich ausprobieren!! Ich liebe Blaubeere-Muffins <3

Leave a Comment