Blätterteig-Ufos

Blätterteig-Ufos

 Blätterteig-Ufos

Blätterteig ist eine der genialsten Erfindungen, die es gibt. Ich habe immer eine Rolle daheim,
weil man damit einfach so viele schnelle Rezepte zaubern kann.

Von Süß bis Pikant gibt es da tausend verschiedene Möglichkeiten und heute hab ich einfach mal nach Lust und Laune was zusammengemischt. Und was kam heraus? Köstliche Blätterteig-Ufos, die in den Minimuffin-Förmchen richtig hübsch anzusehen sind.

Die sind zum Abheben lecker!

Zutaten:
1 Rolle Blätterteig
6 EL Frischkäse
2 Scheiben Schinken
2 EL klein gewürfelte getrocknete Tomaten
gehackte Kräuter nach Belieben
1 Eigelb

Sesam zum Bestreuen

Zubereitung:
1. Eine Füllung aus Schinken, Tomaten, Frischkäse und Kräutern mischen.
    Die Füllung lässt sich ja nach Geschmack und auch je nachdem, was der Kühlschrank hergibt,
   variieren.
2. Den Blätterteig ausbreiten und je einen kleinen und einen größeren Kreis mit Hilfe eines Schnapsglases, eines Eierbechers oder einer Plätzchenform ausstechen.
3. Ein Häufchen der Füllung vorsichtig auf einen kleinen Kreis setzen und dann mit einem großen Kreis abdecken. Seiten vorsichtig andrücken und mit einer Gabel rundherum andrücken.
4. Mit Eigelb bepinseln und mit Sesam bestreuen.

Backzeit: ca. 8 Minuten bei 200 Grad Umluft

Print Friendly

One Comment

  1. You’re a real deep thrkeni. Thanks for sharing.

Leave a Comment